Seiteninhalt
23.04.2018

2018/04 Waldbesitzer aufgepasst – Der Borkenkäfer fliegt!

Der Winter hat in diesem Frühjahr lange angehalten. Aber mit der Wärme der letzten Tage werden auch die Tier- und Pflanzenwelt wieder aktiv. Für Waldbesitzer und Förster gilt es jetzt, frühzeitig Schäden durch Borkenkäfer vorzusorgen. Deshalb appelliert das Forstamt an alle Waldbesitzenden:

Schauen Sie nach Ihren Wäldern und arbeiten Sie Sturm- und Schneebruchholz auf. Achten Sie auch besonders auf Stämme in der Nähe zu den Käfernestern des letzten Jahres. Dort könnten die Borkenkäfer überwintert haben. Ein frühzeitiges Erkennen, Einschlag und Abtransport dieser Käferbäume vor dem Wiederausflug der Käfer kann mithelfen, weiteren Befall zu verringern.

Seien Sie auch jetzt schon wachsam und kontrollieren die Bestände laufend auf Stehendbefall durch Borkenkäfer, der schon in den nächsten Wochen beginnen kann. Alles, was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie direkt bei Ihrem Revierleiter und auf der Homepage des Forstamtes www.landkreis-tuttlingen.de/forstamt.

Autor/in: Kreisforstamt Tuttlingen