Seiteninhalt
12.11.2018

2018/13 Auflastung für LKW auf 46 t erhöht

Mit Schreiben vom 07.11.2018 teilt das Ministerium Ländlicher Raum mit, dass aufgrund der Schadereignisse in den Wäldern von Baden-Württemberg ab sofort eine Ausnahmegenehmigung für Langholztransporte möglich ist.

Demnach können die zulässigen Gesamtgewichte der Holztransporte, wenn die Technik der Fahrzeugkombination dies zuläst von 40 t auf 46 t erhöht werden. Die Holztransporteure müssen dazu einen Antrag stellen. Diese Regelung ist vorerst bis 31.05.2019 befristet und soll dazu dienen, die bestehenden Transportprobleme zumindest teilweise zu beheben.

Autor/in: Holzverkaufsstelle Landkreis Tuttlingen