Seiteninhalt
16.12.2018

2018/14 Maximale Länge bei Stammholz: 19 m

Wer Stammholz für den Verkauf aushält muss ab 2019  die maximale Länge dieser Stämme von 19,50 m inklusive Zumass einhalten. Die maximale Sortimentslänge ist damit auf 19 m begrenzt. Diese neue Regelung ist Ausfluß eine Gesetzesänderung für Stammholtransporte.

Welche Überraschungen der Holzmarkt für Waldbesitzende 2019 darüber hinaus noch bereithalten wird ist nur schwer abzuschätzen: Die Preis- und Liefermengenverhandlungen laufen, allerdings in ungewohnt zäher Art. Zu unsicher scheint die Entwicklung im Schadholzbereich, und auch beim Schnittholz sind die Marktaussichten nicht überall so sicher wie in den letzten Jahren.

Das Team der Holzverkaufsstelle wünscht allen Waldbeistzenden und Kunden besinnliche und schöne Weihnachten und für das neue Jahr alles Gute - Für den Wald wünschen wir uns mehr Niederschläge, weniger Sturm und noch weniger Käfer!

Autor/in: Holzverkaufsstelle Landkreis Tuttlingen