Seiteninhalt

Stangen

  • Holzarten: Fichte
  • Verwendung: Spezialsortierung für sehr schwache Nadelholzstämme für Produkte im Landschaftsbau, Reb- und Obstbau
  • Längen: 5 m fix (mit 5-10 cm Zumaß) oder 8 m baumfallen
  • Polterung: Fix- und baumfallende Längen getrennt poltern, konsequent dickörtig-bündige Polterung
  • Zopf: Mindestens 4 cm (mit Rinde)
  • Abhieb: Maximal 18 cm (mit Rinde)
  • Güte: Gerade, gesuand, sauber entastet (stammeben, keine "Nasen"), kein Dürrholz, kein Käferholz, kein Einschlag in der Saftzeit (Hiebsende spätestens Anfang März)
  • Mindestmenge: 8 fm (je Aufladeort)
  • Planung: Eine Anmeldung an den Kunden über die Holzverkaufsstelle ist notwendig! Händische und maschinelle Aufarbeitung akzeptiert.